Kölner Universitäts-Augenklinik startet video-gestützte Patientenaufklärung

20. März 2017 | By More

Das Zentrum für Augenheilkunde der Uniklinik Köln hat die Aufklärung von Patienten durch indikationsbasierte Videos ergänzt. Die Experten der Uniklinik erläutern in diesen Filmen leicht verständlich gängige Therapieverfahren in der Augenheilkunde, unterstützt durch hochwertige Animationen.

Die ersten beiden Filme erklären zum einen das DMEK-Verfahren bei der Hornhauttransplantation, zum anderen die lasergestützte Therapie mit der LASIK- und der PRK-Methode.

Die Videos sind auf der Website der Augenklinik (www.augenklinik.uk-koeln.de), auf www.dmek.de und im youtube-Kanal der Uniklinik Köln zu finden. Darüber hinaus sollen sie den Patienten vor Ort im Patienten-TV und auf mobilen Endgeräten gezeigt werden. Weitere Videos befinden sich thematisch geordnet auf der Homepage derKölner Uniaugenklinik. 

„Diese Videos werden uns und unseren Patienten die Aufklärungsarbeit vor den  Operationen erleichtern und zusätzlich hoffentlich Ängste abbauen“ sagt Prof. Dr. Claus Cursiefen, Geschäftsführender Direktor der Kölner Universitätsaugenklinik.

Quelle: Zentrums für Augenheilkunde Universität zu Köln

Category: Allgemein

Comments are closed.