MEDIZIN+FORSCHUNG

Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Dr. Massimo Fazio, Wissenschaftler in den Bereichen Biomechanik und Mechanobiologie in der Ophthalmologischen Abteilung an der University of Alabama in Birmingham, erhielt den Xtreme Research Award 2017 auf einer Veranstaltung von Heidelberg Engineering während der Jahrestagung der ARVO (Association for (mehr …)

9. Juni 2017 | By More
CRISPR-Cas9-Genschere erzeugt ungewollte Mutationen im Genom

CRISPR-Cas9-Genschere erzeugt ungewollte Mutationen im Genom

Mithilfe der CRISPR-Cas9-Genschere können Forscher schnell, einfach und sehr präzise bestimmte Sektionen der DNA bearbeiten. Eine Studie des Columbia University Medical Center wirft allerdings die Frage auf, wie präzise die Genschere wirklich ist. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass CRISPR Hunderte (mehr …)

9. Juni 2017 | By More
EMDR-Traumatherapie: Die Augen müssen nicht wandern

EMDR-Traumatherapie: Die Augen müssen nicht wandern

Den Fingern des Therapeuten mit den Augen folgen: Diese Therapieform ist seit den 1980er Jahren Bestandteil der so genannten EMDR-Therapie zur Behandlung einer posttraumatischen Belastungsstörung. Schließlich steht das Kürzel EMDR für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“, zu Deutsch: Desensibilisierung und (mehr …)

7. Juni 2017 | By More
Degenerative Netzhauterkrankungen: BMBF-Förderung für Dresdner Forscher

Degenerative Netzhauterkrankungen: BMBF-Förderung für Dresdner Forscher

Die Forschergruppen Prof. Dr. Elly Tanaka, Prof. Dr. Marius Ader und Dr. Mike Karl am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) – Exzellenzcluster der TU Dresden, erhalten eine Forschungsförderung im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „Validierung des technologischen und gesellschaftlichen Innovationspotenzials wissenschaftlicher (mehr …)

6. Juni 2017 | By More

Medizinklimaindex zeigt gedämpften Optimismus bei Ärzten

Medizinklimaindex zeigt gedämpften Optimismus bei Ärzten

Die Ärzte in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft wieder zurückhaltender als in den Vorjahren: Der aktuelle Medizinklimaindex (MKI), den die Stiftung Gesundheit halbjährlich erhebt, bleibt mit -2,7 Punkten deutlich hinter den Frühjahrswerten der vergangenen Jahre zurück (2014: +2,7 (mehr …)

22. Juni 2017 | By More
Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Dr. Massimo Fazio, Wissenschaftler in den Bereichen Biomechanik und Mechanobiologie in der Ophthalmologischen Abteilung an der University of Alabama in Birmingham, erhielt den Xtreme Research Award 2017 auf einer Veranstaltung von Heidelberg Engineering während der Jahrestagung der ARVO (Association for (mehr …)

9. Juni 2017 | By More
Gassen: Ärzte in der Niederlassung gegenüber „Klinikern“ im Nachteil

Gassen: Ärzte in der Niederlassung gegenüber „Klinikern“ im Nachteil

(Hartmannbund) Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, sieht Ärzte und Psychotherapeuten in der Niederlassung gegenüber angestellten Ärzten im Krankenhaus – sowohl mit Blick auf ihr Einkommen als auch hinsichtlich ihrer Arbeitszeit – im Nachteil. Zwar habe sich die (mehr …)

22. Februar 2017 | By More

Weitere Neuigkeiten

Novartis: RTH 258 (Brolucizumab) zeigt deutliche Visusverbesserung bei nAMD-Patienten

Novartis: RTH 258 (Brolucizumab) zeigt deutliche Visusverbesserung bei nAMD-Patienten

Novartis gibt bekannt, dass RTH 258 (6 mg) den primären und zentralen sekundären Endpunkt in den zwei Phase III-Studien HAWK und HARRIER erreicht hat. Auch in der 3 mg-Dosierung – untersucht in der HAWK-Studie – erreichte RTH 258 diese Endpunkte. (mehr …)

23. Juni 2017 | By More
PRO RETINA-Patientensprechstunde jetzt auch in Rostock

PRO RETINA-Patientensprechstunde jetzt auch in Rostock

Menschen mit einer fortschreitenden Sehverschlechterung haben viele Fragen. Die medizinischen werden von den Ärzten der Universitätsaugenklinik Rostock kompetent beantwortet. Wenn es aber nicht um medizinische Themen geht, steht nun die Patientenvereinigung PRO RETINA e.V. vor Ort zur Verfügung. Sie bietet (mehr …)

22. Juni 2017 | By More